Weihnachtsgrüße 2020 - DÜSTI's Webseiten

Direkt zum Seiteninhalt

Weihnachtsgrüße 2020

Über uns
Liebe Angehörige, Freunde, Geschäftspartner, Kunden der Familie Viola & Horst-Gerhard Düsterhöft. Sehr geehrte Besucher und Gäste von DÜSTI's Webseiten. Im Namen meiner Ehefrau wünsche ich Euch/Ihnen ein friedliches und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021.
Seit dem 19. August 2020 bin ich im Besitz der gesetzlichen deutschen Staatsangehörigkeit (Gelber Schein) mit preußischer Abstammung.
Nun habe ich eine natürliche Person als Mensch, als "Deutscher" nach RuStAG Stand 1913.
Ich wurde ein 2. mal geboren, zu meinem 66. Geburtstag am 20. August. Meine juristische Kennkarte, der "Staatenlosen", "Sache", den Bundespersonalausweis habe ich der BRD 2.0 zurück gegeben. Ich habe zum 3. Oktober 2020 der Firma "BRD 2.0" fristlos gekündigt.

Das schönste Weihnachtsgeschenk sein 30 Jahren. Ich danke dafür meinen Eltern, Bertha Henriette Düsterhöft, Karl Albert Westphal. Mein Dank gilt Daniel Prinz "Wenn das die Deutschen Wüssten, dann hätten wir morgen eine (R)Evolution." Mein Dank gilt meiner Tochter Doreen, die mir dieses Buch schenkte. Ich bedanke mich bei Frau Randel vom Ausländeramt in Haldensleben und bei Herrn Landrat Martin Stichnoth für die Hilfe und Unterstützung bei der Ausstellung des Staatsangehörigkeitsausweises.

Ich bedanke mich recht herzlich bei Herrn Michael Fritsch (Kriminalhauptkommissar) für seine Reden auf den Demonstrationen der Querdenken Bewegung. Seine Geschichte zu dem Staatsangehörigkeitsausweis, den er beantragte und den Folgen deckt sich mit meinen Erlebnissen vom 11. September 2018.
An diesem Tag überfiel uns eine bewaffnete Bande von 8 Unbekannten des Hauptzollamt Magdeburg. Sie drangen ohne rechtliche Legitimation in unsere Wohnung ein. Legten mir Handschellen an und raubten uns aus. Sie stahlen uns Eigentum meiner verstorbenen Eltern, Spielzeug unserer Enkelkinder, Geld und Schmuck, sogar die Eheringe meiner Ehefrau. Sie stahlen Eigentum meiner Firma und meiner Kunden. Und zum krönenden Abschluss klaute uns der Jens Beckhausen und seine bewaffnete Bande sogar unser Auto, einen VW Touran, blau, Baujahr 2006 mit Autogas. Amtliches Kennzeichen BK-GD1954.
    
Listen 1 bis 3 der gestohlenen Sachen
Und warum drangen Sie in unser Haus ein? Zwei Jahre später lüftete sich das Geheimnis: Ich hatte einen Monat zuvor, den großen Waffenschein und den Staatsangehörigkeitsausweis beantragt. Bei einem Telefonat mit der Frau Randel beim Ausländeramt Haldensleben erwähnte ich auch den Begriff "Reichsbürger". Dieses Telefonat wurde definiv von dem damaligen Innenminister Holger Stahlknecht (West-CDU) abgehört.
Und um nun einen Grund zu finden, in unser Haus einzudringen, erfanden sie eine verrückte Geschichte. Sie behaupteten, meine Firma DÜSTI's Computer hätte Schulden von 18.000,00 EUR aus dem Jahre 2009 bei der DAK Gesundheit (Wurde erst am 1. Januar 2012 gegründet). Zur rechtlichen Legitimation brauchte die Bande des Jens Beckhausen nun einen gefälschten Durchsuchungsbefehl. Den besorgten die Justizangestellten Müller und Oelze vom Amtsgericht Haldensleben.

Das muss man sich mal reinziehen, was hier für Idioten im Gerichtsbezirk Magdeburg tätig sind:

a) Hauptzollamt Magdeburg als "Gläubiger" ? Hauptzollamt ist ein Gebäude, eine Behörde. Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus (Grundgesetz, Art. 20, Abs. 2).

b) Beamte und Angestellte der Behörden haben dem Bürger zu dienen. Siehe Bundesbeamtengesetz!

c) Rufmord, Verleumdung, falsche Verdächtigung, Vollstreckung gegen Unschuldige. Ihr Idioten vom Hauptzollamt Magdeburg und vom Amtsgericht Haldensleben. Ich heiße "Horst-Gerhard" mit Vorname und nicht "Gerhard".

d) Wie kommt dieser Idiot Jens Beckhausen auf eine Summe von 18.000,00 EUR? Ein Amtsgericht kann maximal 5000,00 EUR einholen, aber auch nur mit rechtskräftigem Urteil.

e) Herr Richter Robert Mersch, erklären Sie mir den Begriff "Pfandstücke". Will man uns erpressen? Herr Richter Robert Mersch, Ihr Name taucht in diesem Schreiben auf. Ich verlange von Ihnen die Vorlage eines  rechtskräftigen Urteils der "DAK Gesundheit" aus dem Jahre 2009 über eine Schuldsumme von 18.000,00 EUR mit Angabe des Gerichts und des Vorsitzenden Richters, der das Urteil "Im Namen des Volkes" gesprochen hat. Ich klage Sie an wegen Hochverrat gegen den deutschen Staatsbürger Herrn Horst-Gerhard Düsterhöft. Wenn Sie mir kein rechtskräftiges Urteil vorlegen können, werde ich das Bundesverfassungsgericht anrufen. Schadenersatzforderung wegen Rechtsbeugung 1 Million Euro von Ihnen aus dem Privatvermögen. Ich glaube kaum, dass das Land Sachsen-Anhalt diese Summe zahlen wird.


Mittäter, Mittwisser : Die Staatsbediensteten im Gerichtsbezirk Magdeburg Dorothee Deutschen, Jens Beckhausen und 7 Unbekannte (Hauptzollamt Magdeburg), Robert Mersch, Haimo Andreas Petersen, Ingrid Gebauer, Frau Müller, Frau Oelze  Justizangestellte beim Amtsgericht Haldensleben/Wolmirstedt. Die Richter Jörg Engelhart, Miriam Soehring, Siegrid Jaspers vom Landgericht Magdeburg. Die Staatsanwälte Armin Gebauer, Jörg Wilkmann. Aus der Regierung des Reiner Haseloff (Ost-CDU) die Frau Anne-Marie Keding und ihre Staatssekretärin Uta Wilkmann.
Ich biete den Rechtsanwälten von Querdenken, die mich in einem Rechtsstreit gegen die Exekutive Haseloff/Stahlknecht/Keding/Merkel/Seehofer/Scholz vertreten würden, einen Anteil von 500.000 EUR an.
Bei einer Kundgebung der "Querdenker" vor dem Brandenburger Tor ist es zu mehreren Verhaftungen gekommen. Die Pressestelle der Berliner Polizei erklärt, es habe an diesem Nachmittag etwa 20 freiheitsbeschränkende Maßnahmen gegeben. Grund dafür seien tätliche Angriffe, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und die Vorlage falscher Gesundheitszeugnisse gewesen. <br /><br /><br /><br />Am Rande der Veranstaltung sprach RT mit Kriminalhauptkommissar Michael Fritsch. Am 9. August 2020 hielt Fritsch in Dortmund eine Rede auf einer Bühne der Querdenker und wurde tags darauf suspendiert. Am 24. August wurden sein Haus, seine Fahrzeuge und die Räumlichkeiten eines Geschäftspartners von der Polizei durchsucht. Begründet wurden die Maßnahmen mit der Vermutung, Fritsch stehe den sogenannten "Reichsbürgern" nahe. Fritsch weist die Vorwürfe zurück. Er sei weder rechtsradikal noch ein Reichsbürger und habe seinen Beruf immer mit Leib und Seele gelebt.<br /><br />Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/<br /><br />Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch <br />Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch <br />Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/rt_deutsch/<br /><br />RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeige
Polizei prüft diese Rede - Anfang August hatte sich Polizeihauptkommissar Michael Fritsch aus Hannover für Auftritte bei Querdenken ein Disziplinarverfahren eingehandelt. Er ist seitdem suspendiert.<br />The Great Reset Corona Widervereinigung Ermächtigungsgesetz 18.11.20 Perspektiven
Zurück zum Seiteninhalt