11/2019 - DÜSTI's Forum - DÜSTI's Webseiten

Direkt zum Seiteninhalt
dann haben wir es mit einer Diktatur zu tun. Das Prinzip der Gewaltenteilung ist der Grundpfeiler unserer Demokratie. Wenn jedoch sich Richterinnen und Richter (Judikative) der Gerichte in Haldensleben, Wolmirstedt, Magdeburg, Dessau durch die Regierung West-CDU Regierung Haseloff/Stahlknecht/Keding durch ihre Ministerien (Staatsanwaltschaft, Polizei, Hauptzollamt,) bestimmen und beeinflussen lassen, dann ist der Rechtsstaat in Gefahr. Das Grundgesetz Artikel 20 verlangt von jeden verantwortungsvollen Bürger, dagegen einzuschreiten, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist. Denn schließlich geht die Volksgewalt nicht von den Beamten, und ihren Fühungskräften , und auch nicht von Banken und Konzernen die Raubtierkapitalismus betreiben, sondern von den Menschen eines Landes. In der BRD 2.0 ist es jedoch in 30 Jahren West-CDU Diktatur der Ostdeutschen Menschen zu einem System der Ünterdrückung durch reiche Familienclans und Vetternwirtschaft mit Politikern und Beamten gekommen, die besonders Intellektuelle angreifen, die unsere Gesellschaft reformieren wollen. "Gib einem Zwerg Macht und er bzw. sie wird Größenwahnsinnig". Und "Hinter jedem großen Verbrechen steckt eine deutsche Bank.
Horst-Gerhard Düsterhöft | 29/11/2019
Zurück zum Seiteninhalt